Deutsche Umwelthilfe (Environmental Action Germany) - Infobroschüre "Innovationen in der Wärmedämmung"

2021.06.15 DUH PSLoop Innovation WärmedämmungDie DUH zeigt in ihrer neuen Informationsbroschüre zu ihren „Politischen Handlungsempfehlungen - Wärmedämmung“ die Vielfalt an nachhaltigen und innovativen Dämmstoffen auf.

In einem Artikel mit dem o.g. Titel weisen sie darauf hin, dass erstmals auch mit dem heute verbotenen Flammschutzmittel HBCD behandelte Polystyrol-Dämmstoffe mit dem CreaSolv® Prozess durch Auflösen in der PolyStyreneLoop-Demonstrationsanlage in Terneuzen/NL vom HBCD befreit werden können, sodass man das Polystyrol wieder für neue EPS/XPS Dämmplatten verwenden kann.

Das ifeu - Institut für Energie und Umweltforschung Heidelberg kam in seiner Ökobilanzstudie (2019) bereits zum Ergebnis, dass das CreaSolv® Verfahren ähnlich gut wie eine Regranulierung abschneidet. Allerdings kann man HBCD-belastetes EPS oder XPS nicht mechanisch recyceln, womit der CreaSolv® Prozess die beste Ökobilanz von 6 Entsorgungsoptionen für beide Dämmstoffe bietet.

Artikel lesen (PDF)

DUH Infobroschüre – Innovationen in der Wärmedämmung:   Link 

DUH Politische Handlungsempfehlungen "Wärmedämmung":   Link

ifeu (2019) - "Ganzheitliche Bewertung von verschiedenen Dämmstoffalternativen" (siehe 5.1.1. Entsorgungsoptionen für EPS-Platten und 5.1.2 für XPS-Platten inkl. CreaSolv® Prozess ab Seite 106):    Link

.

nach oben