CreaSolv® Pilotanlage in Holland (NL) - EPS Recycling mit POP-Ausschleusung

Eine holländische Kooperative hat sich das Ziel gesetzt, eine CreaSolv® Pilotanlage zu errichten2018.05.28 EPS construction waste, um mit diesem Verfahren Wärmedämm-Verbundsysteme (WDVS) und Innendämm-Systeme (IDS) mit Flammschutzadditiven so zu recyceln, daß das heute verbotene HBCDD (Hexabromocyclodocane) ausgeschleust und das Polystyrol so zurückgewonnen werden kann, daß es die Basel POP-Richtlinien erfüllt1).

Weiterlesen: PolyStyreneLoop (2016)

 

nach oben
Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr dazu in unseren rechtlichen Hinweisen.
Datenschutzerklärung Ok